Gemeinde Rot am See

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Abwechslungsreiche Landschaft

Da muss man hin

Die Zeitrechnung in der Gemeinde Rot am See und Umgebung ist geprägt vom Muswiesen-Jahrmarkt. Im Sprachgebrauch der Einheimischen wird um diese Jahreszeit im Oktober stets die Muswiese mit einbezogen. Alle Ereignisse liegen vor oder nach der Muswiese.
Von den Rathausmitarbeitern bis zu den Kaufleuten, selbst bei Schülern, bestimmt dieser Jahresrythmus das Leben der Menschen.

Was für Bayern das Oktoberfest bedeutet, ist für die gesamte Region Hohenlohe-Franken und darüber hinaus der Muswiesenjahrmarkt.
Dieser älteste und größte Jahrmarkt mit Volksfest zieht jedes Jahr Zigtausende von Besuchern wie ein Magnet an.

Erleben Sie dieses einzigartige Ambiente aus Brauchtum und modernem Zeitgeist. Während der Muswiese trifft man sich auf dem Festplatz, beim Bummeln durch das Festgelände und beim Einkauf.

Und nicht zu vergessen: Einkehr bei Hausmacher Spezialitäten, bei Bier und Wein in den typischen Musdorfer Bauernhäusern und den Wirtschaftshallen.

Der Jahrmarkt

Ca. 350 Stände reihen sich dichtgedrängt entlang der Marktstraße. (Da gibt’s fast nix, was es net gibt)
Dort finden Sie alles: von den gebrannten Mandeln über den Gesundheitsbalsam bis zu Omas Küchenschürze. Eine Augenweide!
Weiche Knie bekommt, wer dies alles bis in den letzten Winkel erkunden will.

Vergnügungspark

Wo grelle Lichter blitzen, kreischende Girls in tosenden Monstern aus Metall und grellem Plastik ihren Kick suchen, da ist der Vergnügungspark. In Festzelten, Lauben und an Ständen treffen sich die Älteren und Jüngeren in gemütlicher Runde. Sie erzählen, genießen und haben Freude an ihrer Muswiese - jedes Jahr aufs Neue.

Landwirtschaftliche und gewerbliche Ausstellung

Eine Vielfalt von Angeboten bietet sich dem Besucher. Auf dieser großen Messe, ob im Freigelände oder im Gewerbezelt, werden Neuerungen aus vielen Bereichen der Technik, für Haushalt und für die Landwirtschaft präsentiert.

Muswiesentaler & "Roterle"

Muswiesenthaler
Muswiesenthaler

Der Muswiesentaler wird jedes Jahr mit neuem Motiv und Jahreszahl geprägt und für 2,50 € auf der Muswiese am Gemeindestand im Gewerbezelt verkauft.

Das essbare "Roterle" ist bei der Muswiese und bei besonderen Anlässen der Gemeinde bekannt und beliebt.

Weitere Informationen

Gemeinde mit Tradition und Zukunft

Rot am See - ein erlebnisreiches Ferienland, besonders für Familien mit Kindern

Weiter zur Homepage

Wir sind für Sie da

Gemeindeverwaltung Rot am See

07955/381-0
07955/381-55

Wichtige Links

Inhalt | Impressum | Hilfe | Datenschutz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montagnachmittag
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstagnachmittag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr