Gemeinde Rot am See

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Erinnerungsstätte

Zum Gedenken und als Mahnmal zugleich wurde in der Ortschaft Brettheim (im Rathaus) eine Erinnerungsstätte eingerichtet, die an die kurz vor Kriegsende hingerichteten "3 Männer von Brettheim" erinnern soll.

Erinnerungsstätte "Die Männer von Brettheim"
Erinnerungsstätte "Die Männer von Brettheim"

Die Entwaffnung von 4 Hitlerjungen im April 1945 hat dazu geführt, dass die 3 Männer hingerichtet wurden.

Durch die Entwaffnung sollte verhindert werden, dass Brettheim noch im sinnlosen Kampf durch die Amerikaner zerstört wird.

Bauer Hanselmann, Bürgermeister Gackstatter und Hauptlehrer Wolfmeyer wurden zum Tode verurteilt und an den Friedhofslinden aufgehängt.

Über die ganze Geschichte der "Männer von Brettheim" können Sie sich in der Erinnerungsstätte in Brettheim informieren.

Weitere Informationen finden Sie hier

Erinnerungsstätte "Die Männer von Brettheim"
Erinnerungsstätte "Die Männer von Brettheim"

Erinnerungsstätte
Die Männer von Brettheim
Kirchstraße 3, 74585 Rot am See-Brettheim
Weiter zur Homepage

Weitere Informationen

Kontakt

Förderverein Erinnerungsstätte
"Die Männer von Brettheim"

Norman Krauß (Vorsitzender)
Marktstraße 16
74585 Rot am See-Brettheim
Tel.: 07958 508
E-Mail schreiben

Aktuelle Informationen

Aktuelle Infos gibt’s im Bereich Vereins-News.

Weiter zur den Vereins-News

Wir sind für Sie da

Gemeindeverwaltung Rot am See

07955/381-0
07955/381-55

Wichtige Links

Inhalt | Impressum | Hilfe | Datenschutz

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montagnachmittag
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstagnachmittag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr