Gemeinde Rot am See

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Von Rot am See über Wiesenbach, Gammesfeld und Hausen am Bach nach Reubach; über Musdorf wieder zurück nach Rot am See

  • Gesamtstrecke: ca. 24 km
  • Ausgangs- und Endpunkt ist Rot am See

Von Rot am See ausgehend führt die Fahrt nach Brettenfeld, entlang des Breitlohsees, vorbei an den Aussiedlerhöfen nach Hilgartshausen und weiter nach Herbertshausen, das als besondere Attraktion das renovierte "Uralt-Windrad" bietet.

Die Fahrt geht weiter über Wiesenbach, Heufelwinden ins nahe Gammesfeld, wo ein Wasserschloss besichtigt werden kann.

Auf ruhigen Straßen führt der Weg dann über Hertershofen, Hausen am Bach nach Kleinansbach an der bayerischen Grenze. Die kleine Dorfkirche von Kleinansbach gilt als eines der Juwele unter den Hohenloher Dorfkirchen. Schon allein die eisenbeschlagene Kirchentüre ist sehenswert, die Mesnerin zeigt auch gerne das schöne Innere des Kirchleins.

Nun fährt man weiter hinauf ins nahe Reubach, wo man sehr gut Rast in der Gemeindehalle machen kann und auch eines der schönsten und originellsten Museen Hohenlohes besichtigen kann. Wohl noch keiner hat seinen Besuch im "Reubacher Heimatmuseum" der Geschwister Busch bereut; hier strahlt noch alles, sowohl Ausstattung wie auch fachkundige Führung durch die Schwestern Busch, hohenloher Herzlichkeit und Charme aus.

Der bequeme, schön bergab führende Rückweg führt über Kühnhard und Musdorf wieder nach Rot am See.

Noch mehr Information

Weitere nützliche und ausführliche Informationen erhalten Sie unter anderem beim Schwäbischen Albverein, beim Deutschen Fahrradclub, unter Freizeitregion Heilbronn - Franken und bei der Touristikgemeinschaft Neckar-Hohenlohe-Schwäbischer Wald.

Weitere Informationen

Kontakt

Bürgermeisteramt
Rot am See

Raiffeisenstraße 1
74585 Rot am See
Tel.: 07955 381-0
Fax: 07955 381-55
E-Mail schreiben

Wir sind für Sie da

Gemeindeverwaltung Rot am See

07955/381-0
07955/381-55

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montagnachmittag
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstagnachmittag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr