Gemeinde Rot am See

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Von Rot am See über Hilgartshausen, Reubach, Brettheim, Hausen am Bach und Lohr nach Bockenfeld und über Diebach und Insingen zurück nach Rot am See

  • Gesamtstrecke: ca. 25 km
  • Ausgangs- und Endpunkt ist Rot am See

Von Rot am See ausgehend führt die Fahrt über Musdorf und Hilgartshausen (schöne Dorfkirche mit sehenswerten Altären) nach Reubach. Dort kann man das Heimatmuseum, in dem neben bäuerlichem Mobiliar und ländlichem Hausrat auch sonstige historische Gebrauchsgegenstände aus Reubach und der näheren Umgebung ausgestellt sind, besichtigen (Martha und Maria Busch, Tel.: 07958 604).

Weiter geht die Fahrt über Brettheim (sehenswert ist im dortigen Rathaus die Gedächtnisausstellung "Die Männer von Brettheim - Widerstand im Dritten Reich", Ansprechpartner ist Herr Braun, Tel.: 07958 361), Hausen am Bach und Buch ins benachbarte Bayern, nach Lohr.

Von Lohr aus ist nur noch ein kurzes Stück Weg bis zum Zielpunkt Bockenfeld zurückzulegen. In Bockenfeld kann man unter anderem im "alten Bahnhof", der mittlerweile zu einer Gaststätte umgebaut wurde, eine Rast einlegen.

Die Rückfahrt führt dann über Diebach und Insingen wieder ins "Hohenlohische"; über Hausen am Bach und Brettheim zurück nach Rot am See.

Noch mehr Information

Weitere nützliche und ausführliche Informationen erhalten Sie unter anderem beim Schwäbischen Albverein, beim Deutschen Fahrradclub, unter Freizeitregion Heilbronn - Franken und bei der Touristikgemeinschaft Neckar-Hohenlohe-Schwäbischer Wald.

Weitere Informationen

Kontakt

Bürgermeisteramt
Rot am See

Raiffeisenstraße 1
74585 Rot am See
Tel.: 07955 381-0
Fax: 07955 381-55
E-Mail schreiben

Wir sind für Sie da

Gemeindeverwaltung Rot am See

07955/381-0
07955/381-55

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montagnachmittag
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstagnachmittag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr