Gemeinde Rot am See

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Klein aber fein

Bereits seit 1995 finden in der Ortschaft Reubach Theateraufführungen statt. 1998 gründete sich der Verein "Reubacher Sommertheater e.V."

Das kleine, aber feine Theaterensemble (alles Amateure) nutzt die natürliche Bühne mitten im Dorf, um nicht nur mit selbstgeschriebenen Stücken Geschichte und Geschichten aus dem Dorf lebendig werden zu lassen, auch Klassiker deutscher Literatur werden auf die Bühne gebracht.

Der Kartenvorverkauf für die Aufführungen im Juli startet jährlich am 15.03. im Rathaus Rot am See bei Frau Ross und Frau Krüger, Telefonnummer 07955 381-24 oder -0.

Aufführung für die Saison 2021 abgesagt

Liebe Freunde des Reubacher Sommertheaters,

wir haben lange an unserem Traum festgehalten: Die Covid-Pandemie im Laufe des Jahres 2020 in den Griff bekommen, im Frühjahr 2021 mit den Proben für das verschobene Stück „Der Ziegler von Reubach“ beginnen und unserem treuen Publikum im Juli wieder wie gewohnt gutes Straßentheater bieten.

Ausgeträumt! Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Die derzeitige Infektionslage in unserer von Covid 19 hart getroffenen Region sowie die letztlich zu schleppend angelaufene Impfkampagne lassen im Frühjahr weder die dringend notwendigen Theaterproben zu noch die verantwortungsvolle Planung und Organisation einer Theateraufführung mit eng bestuhlter Bühne und ohne die Möglichkeit, unserem Publikum wirklich effektive Hygienemaßnahmen bieten zu können. Von der unsicheren und nicht zu kalkulierenden Genehmigungslage einmal völlig abgesehen.

Kapitulation für die Saison 2021! Das Reubacher Sommertheater kann und wird in diesem Jahr nicht spielen. Der Ticketshop ist geschlossen und uns allen blutet das Herz, Sie als treue Theaterbesucher ein zweites Mal enttäuschen zu müssen, und wir können nur hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder bessere Optionen für die Kleinkunst und Amateurtheater Hohenlohes geben wird.

Allen Theaterbesuchern, die Ihre Karten bereits gebucht und bezahlt haben, bieten wir nun selbstverständlich die Rückerstattung des Ticketpreises an. Bitte schicken Sie uns eine E-Mail oder einen Brief mit Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse, der Aufführung und der Anzahl der gekauften Karten sowie der IBAN Ihrer Bankverbindung. Sie bekommen Ihre Karten dann zeitnah auf Ihr Konto zurückerstattet.

Selbstverständlich freuen wir uns riesig, wenn Sie auf eine Rückerstattung Ihrer Karten verzichten und dem Reubacher Sommertheater den Kartenpreis spenden. Sie unterstützen damit unsere Theaterarbeit als Kulturbeitrag und helfen uns über zwei ausgefallene Pandemie-Saisons hinweg. Wenn Sie für Ihren großzügigen Verzicht auf Rückerstattung eine Spendenbescheinigung wünschen, so schreiben Sie uns bitte ebenfalls eine E-Mail. Vielen herzlichen Dank im Voraus!

Diese und weitere Bekanntmachungen finden Sie auch auf unserer Website.

Mit herzlichen Theatergrüßen und der Hoffnung auf ein Wiedersehen in 2022.

Carolin Hinsche
Vorstandsvorsitzende des RST

Weitere Informationen

Reubacher Sommertheater e.V.

1. Vorsitzende - Carolin Hinsche

2. Vorsitzende - Simone Muley

Schriftführer - Bernd Zugck

Kassier: David Seeger

Beiräte: Karl Reinhardt, Romy Setzer, Tanja Schmitt, Marcus Steffen

Mail: info(@)reubachersommertheater.de

weiter zur Homepage

Impressionen aus dem Stück "Treibjagd" von Arno Boas aus dem Jahr 2018

Impressionen aus dem Stück "Treibjagd" (2018)

Impressionen aus dem Stück "Treibjagd" (2018)

Ausstellungen auf einen Blick

Die laufenden Ausstellungen in der Gemeinde finden Sie hier

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Rot am See gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Rot am See wenden.

Kontakt

Bürgermeisteramt
Rot am See

Raiffeisenstraße 3
74585 Rot am See
Tel.: 07955 381-0
Fax: 07955 381-55
E-Mail schreiben

Wir sind für Sie da

Gemeindeverwaltung Rot am See

07955/381-0
07955/381-55

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montagnachmittag
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstagnachmittag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr