Gemeinde Rot am See

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Familie Hofmann

Familie Hofmann
Familie Hofmann
Hofburg
Hofburg

Hofburg - eine traditionelle Bauernwirtschaft

Der Name „Hofburg“ ist der „Hausname“ unseres Hofes und entstand im 17. Jahrhundert.  Er setzt sich aus dem Vor- und Nachnamen Burkhard Hofmann zusammen. Die Geschichte unserer Familie in Musdorf lässt sich urkundlich bis ins Jahr 1497 zurückverfolgen und ist somit mit der Entstehung und Tradition der Muswiese eng verwurzelt. Bis zum 2. Weltkrieg war die Bewirtung an der Muswiese  immer von großer Bedeutung, danach wurde das Wirtschaftsrecht ruhen gelassen. 1970 wurde unser Betrieb von der Ortsmitte ausgesiedelt, ca. 200m vom Ortsrand entfernt, und war dadurch vom Festbetrieb zu weit entfernt. Aber durch die stetige Vergrößerung der Ausstellungsfläche war die Hofstelle bald wieder im Muswiesengeschehen eingebunden. Somit konnte im Jahr 2001 unser altes Wirtschaftsrecht von Friedrich Hofmann sen. wieder aktiviert werden. Im Jahr 2012 sind wir mit der Bewirtung in die neu gebaute Festhalle eingezogen, um unseren Gästen mehr Platz zu bieten.

Kerstin Hofmann stammt aus Bayreuth und wunderte sich anfangs über die Muswiese, doch sehr schnell ist sie dem besonderen Charme verfallen. Sie sorgte auch für den fränkischen Einfluss in der Küche, und so gibt es original  fränkische Kartoffelknödel, die alle von ihrer Mutter  von Hand gedreht werden und jedes Jahr beliebter werden.

"Sehr großen Wert legen wir auf die komplette Bedienung der Speisen und Getränke. In der eigens für die Muswiese aufgebauten Festküche werden alle Speisen frisch und vor Ort zubereitet.  Auf unserer reichhaltigen Speisekarte ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zu den kulinarischen Spezialitäten  gehört Siedfleisch mit Meerrettich, Sauerbraten, Kutteln, Schlachtplatte und Schnitzel sowie hausgebackene Kuchen und Torten. Das Fleisch stammt natürlich von eigenen Bullen und Schweinen. Die Tiere werden extra vor und noch einmal während der Muswiese geschlachtet. Auch die Kartoffeln für den Kartoffelsalat und Bratkartoffeln werden auf Musdorfer Boden angebaut."

Weitere Informationen

Wir sind für Sie da

Gemeindeverwaltung Rot am See

07955/381-0
07955/381-55

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montagnachmittag
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstagnachmittag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr