Gemeinde Rot am See

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Muswiesenhalle Uhl

Seit über 80 Jahren dabei

Seit 1922 bewirtschaftet die Familie Uhl die Gäste auf der Muswiese.
Von 1922 bis 1954 war es Johann Friedrich Uhl, danach Friedrich Uhl und seit
1985 Familie Gerhard Uhl.

Bis 1975 wurde im alten Bauernhaus bewirtschaftet. 1976 wurde eine
Maschinenhalle gebaut um die Muswiesenbesucher bewirten zu können.

Gerhard Uhl berichtet: Im Jahre 1961 übereigneten die fünf
Gemeinderechtsbesitzer Marie Hornung, Hermann Früh, Georg Ziegler,
Friedrich Hofmann und Friedrich Uhl der Gemeinde Rot am See, damals noch
vertreten durch Bürgermeister Karl Walch, das heutige
Muswiesen-Ausstellungsgelände.

Auf der Muswiese wird ausschließlich eigenes Schweinefleisch serviert, das
Rind- und Lammfleisch stammt von örtlichen Bauernhöfen.
Als Beilage ist unser selbst eingemachtes Sauerkraut und der Kartoffelsalat
sehr beliebt.

Frühstück ab 7.30 Uhr

Weitere Informationen

Wir sind für Sie da

Gemeindeverwaltung Rot am See

07955/381-0
07955/381-55

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Montagnachmittag
14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstagnachmittag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr